Download »Alltagswelten« obdachloser Frauen: Theaterpädagogik als by Almut Kipp PDF

By Almut Kipp

Obdachlose Frauen stellen noch immer ein soziologisch schwer fassbares Phantom dar, bewegen sie sich in ihrem täglichen Daseinskampf doch mehr oder weniger anonym innerhalb unserer Gesellschaft. Einige sammeln Pfandflaschen, andere durchforsten die Abfallcontainer in den Hinterhöfen der Lebensmittelfilialen. Bisweilen tauchen sie in niederschwelligen Hilfeeinrichtungen auf, bleiben ansonsten aber unsichtbar…

Ausgehend von stadtsoziologischen Raum- und Aneignungsstrategien werden – neben rechtlichen Problematiken - die weibliche Wohnungs-/ Obdachlosigkeit im Sinne des Lebenslagen-Ansatzes untersucht, wobei ihre spezifischen Lebensverhältnisse und subjektiven Deutungsmuster ebenso wie ihre Überlebens- und Bewältigungstaktiken innerhalb realer „Alltagswelten“ als ein Strukturmerkmal für die gesellschaftliche und geschlechtsspezifische Ver-teilung von Chancen und Risiken analysiert werden.
Ferner wird der Frage nachgegangen, ob über Theaterpädagogische Ansätze eine (Re)Integration obdachloser Frauen als Repro-duktion der sozialen und geschlechtlichen Ordnung erreicht werden kann.

Show description

Read or Download »Alltagswelten« obdachloser Frauen: Theaterpädagogik als Methodik der (Re)Integration PDF

Best german_16 books

Öffentliches Baurecht praxisnah: Basiswissen mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch vermittelt anschaulich die Grundzüge des Öffentlichen Baurechts mit dem Fokus auf Problemstellungen, die dem Planer bei der Planung von Bauvorhaben begegnen und die er erkennen und lösen muss. Architekten und Ingenieure müssen mit dem Baurecht vertraut sein, um bei der Planung und Durchführung von Bauvorhaben die baurechtlichen Zusammenhänge zu kennen und bei auftretenden rechtlichen Problemen die richtigen Lösungsschritte daraus abzuleiten.

Die Normierung der gesellschaftlichen Verantwortung von Organisationen: ISO 26000 und ONR 192500

Dieser Sammelband stellt die ISO 26000 als overseas führenden Leitfaden sowie die ONR 192500 als die im deutschsprachigen Raum einflussreichste und zertifizierbare Norm im Bereich gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen aus verschiedenen Perspektiven vor. Der Fokus der Beiträge liegt auf der ONR 192500.

Die Wirkungen von Handelsliberalisierungen: Ein Vergleich zwischen dem Melitz-Ansatz und der endogenen Wachstumstheorie

Matthias Mertens diskutiert Vor- und Nachteile des Melitz- und des endogenen Wachstumsansatzes hinsichtlich der examine von (Wohlfahrts-)Effekten einer Handelsliberalisierung und zeigt, dass beide Ansätze eine Daseins-Berechtigung besitzen, da sie verschiedene Handelsliberalisierungsaspekte in den Fokus setzen.

Export und Organisationsstruktur deutscher Unternehmen: Eine empirische Analyse auf Basis kontingenztheoretischer Überlegungen

Markus J. Faber untersucht die strukturelle Koordination der bedeutsamen Exportaktivitäten in Unternehmen unter Zuhilfenahme kontingenztheoretischer Überlegungen. Die dargestellten Beispiele liefern die Grundlage zum Verständnis und ermöglichen es, die Notwendigkeit der Entsprechung der Exporte in der Organisationsstruktur zu erkennen, nachzuvollziehen und einzuschätzen.

Additional info for »Alltagswelten« obdachloser Frauen: Theaterpädagogik als Methodik der (Re)Integration

Sample text

509). Um eine bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung für diese Patientinnen zu gewährleisten, müssten stationäre Behandlungen, Krankenhausaufenthalte, die Genehmigung dringend notwendiger Reha- oder Therapiemaßnahmen, eine geringere Zugangsvoraussetzung bei sofortiger unbürokratischer Hilfe beinhalten. Die Behandlungen selbst sollten eine Wahlfreiheit -unter Berücksichtigung der Geschlechtlichkeit- der behandelnden Fachkräfte/ Ärzte/innen beinhalten. 4. Frauenproblematiken durch psychische Belastungen und/oder Suchtabhängigkeiten Allgemein lässt sich feststellen, dass psychisch kranke Menschen mit geringer Krankheitseinsicht zunehmend im öffentlichen Raum anzutreffen sind (vgl.

31 1 . 2 . 1. Statistische Erhebung der Wohnungslosigkeit im Wohnungslosen-Kontext Zum Ausmaß der Wohnungslosigkeit liegen weiterhin nur Schätzungen die vor, von der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. (BAG W) regelmäßig veröffentlicht werden. Danach ist das Ausmaß der Wohnungslosigkeit zwischen 2008 und 2010 dramatisch gestiegen. 2010 betrug die Zahl der Wohnungsnotfälle insgesamt ca. 000). Davon gehörten ca. 000) zu den Wohnungslosen und ca. 000) zu den von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen, ca.

Soziale Indikatoren, die sich an den jeweiligen Lebenslagen orientieren, verlieren an Bedeutung. Ebenso werden Maßnahmen der beruflichen Förderung und Aktivierung stark verkürzt und ausschließlich am Erfolg der Integration in reguläre Beschäftigung gemessen. Vor allem die Stärkung der Sanktionsmöglichkeiten (§ 86 SGB III) wurde verschärft. Entfallen sollen vor allem Leistungen in den Bereichen Sozialpädagogische Begleitung (§ 243 Abs. 1 SGB III). 2 Für die Studie wurden obdachlose Menschen in rund 90 Hamburger Hilfs- und Unterstützungsangeboten befragt.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 38 votes